Posts

Die Trabbel-Drillinge Rezension (Hörbuch)

Bild
*Rezension* [Die Trabbel-Drillinge 1] 🌹
Inhalt:
Als die Trabbel-Drillinge Franka, Vicky und Bella interviewt wurden, ging so einiges schief. Die Reporterin hat nur schlechtes über sie geschrieben. In der Schule und an anderen öffentlichen Orten wurden sie dann deswegen gemobbt und geärgert. Gleichzeitig möchte die Mutter "Babs" mit ihren Töchtern aufs Land ziehen, schließlich waren die Drillinge einverstanden, weil sie den Hate nicht mehr aushalten konnten und dann auf dem Land neu anfangen wollten.
Doch auch auf dem Land geht so einiges schief, und die Verbundenheit der Drillinge wird auf die Probe gestellt... Meine Bewertung: 🐩🐩🐩🐩🐩/🐩🐩🐩🐩🐩
Die Geschichte hat mich sehr gefesselt, weil ich einfach wissen musste wie Franka, Vicky und Bella die Situation retten und sich Mal wieder beweisen.
Die Charaktere waren mir sehr sympathisch, vor allem Franka und Babs. Sehr deutlich wird in der Geschichte auch gezeigt, dass man sich wehren muss, gegen Mobbing und andere Gemeinheiten…

Glücksgefühle [Rezension]

Bild
Inhalt:
Als die achtzehnjährige Nike einen Platz in der Schauspielschule ergatterte, veränderte sich vieles für sie. Sie war nicht mehr die schüchterne Nike, die sich vorstellte, dass Leben anderer zu Leben, sondern die selbstbewusste Nike, die super Schauspielern kann und sich in Jasper verliebt. 
Aber bevor sie sich so veränderte, lernte sich noch sehr wichtige Sachen.

Meine Bewertung: 🐕🐕🐕🐕/🐕🐕🐕🐕🐕
Nike war mir sofort sympathisch, und auch die Handlung ist eigentlich sehr interessant, doch manchmal ist die Geschichte in die Länge gezogen, und unwichtige Stellen sind zu lang. 
Sehr Schön fande ich, dass das Thema Schauspielern und Theater sehr gut eingebracht wurde, sodass man Lust hat, auch ins Theater zu gehen, oder selbst zu Spielen.
Auch die Liebesszenen sind schön untergebracht, und nicht zu viel des Guten. 
Das Buch lässt sich schnell  lesen, hat eine einfache Sprache und ein schönes Cover.

#rezension#rezi#reziexemplar#glücksgefühle#buch#bookbloggere#rezensent

Mia und der Jette-Jammer [Rezension]

Bild
In ein paar Wochen beginnen für Mia und ihre drei besten Freundinnen, Jette, Leonie und Alina, die Sommerferien. Eigentlich wäre alles super, wenn Jettes Mutter nicht auf die Idee gekommen wäre, die Apotheke einer Freundin auf Sylt zu übernehmen. Jette muss nun ihre drei besten Freundinnen in Hamburg verlassen.Die vier Freundinnen sind untröstlich, denn der Umzug nach Sylt findet bereits in der ersten Woche der Sommerferien statt.Mia, Leonie und Alina planen, Jette heimlich auf Sylt zu besuchen. Doch dann kommt alles anders als geplant...

Ich hatte mir das Buch damals vorbestellt, weil ich mich so gefreut hatte, und bin auch wie bei den anderen Bändern, von diesem total begeistert!😍 Ich wurde sofort von Mia in den Bann gezogen, mit ihrer witzigen, lieben und humorvollen Art. 
Das Buch hab ich an einem Abend durchgelesen, weil ich einfach wissen musste, wie Mia, Alina und Toni mit Jettes Umzug klar kommen, und die ganze Situation retten. 
Die Sprache ist locker-lässig, die Schrift sehr l…

Wasserhexe Wanda [Rezension]

Bild
Eines Tages bemerkt die Wasserhexe Wanda, dass der Teich in dem sie und ihre Freunde wohnen wegen der Sonne verdunstet. Die frisch geschlüpften Kaulquappen und die anderen Bewohner sind in Gefahr. Wanda möchte ihre Freunde retten mit einem Zauber, doch für den braucht sie sieben Sachen die sie nur im Wald findet. Zusammen mit ihrem Freund Herrn Molch begibt sie sich auf die Suche in den Großen Wald, um die Zutaten für den Zauber zu finden. Schafft sie es rechtzeitig bevor der Teich komplett verdunstet ?
Ally Snow hat mich mit ihrer kurzen Geschichte bezaubert. Besonders Wanda hat mir mit ihrer mutigen und positiven Art gefallen, und wäre damit ein gutes Vorbild.Das Cover und die Bilder sind sehr süß gestaltet.Die Sprache ist sehr einfach,die Schrift ist schön groß, sodass es kinder ab 6 Jahren selber lesen können.

Alles Easy [Rezension]

Bild
Die zwölfjährige Easy verbringt ihre Sommerferien bei ihrem Vater in Köln. Was sie aber nicht weiß, ihr Vater hat eine neue Freundin mit zwei Söhnen. Die drei sollen auf Probe ebenfalls in den Ferien dort wohnen. Aber das findet Easy gar nicht gut. Jamie, den einen Sohn, hat sie zufällig im Zug auf dem Weg nach Köln kennengelernt. Für die beiden wird schnell klar, dass sich ihre Eltern schnell wieder trennen sollen. Gemeinsam hecken die beiden Pläne aus, und versuchen die Beziehung der Eltern zu ruinieren...
Charaktere sind einem nach par Seiten vertraut, sodass man sehr gut in die Geschichte einsteigen kann. Das Thema Patchworkfamilie wird im Buch sehr gut vermittelt. Außerdem wird gezeigt, wie wichtig es ist seinen Eltern zu vertrauen, und ihnen zu sagen wenn einem etwas bedrückt.Die Sprache ist einfach und verständlich, die Schrift ist relativ groß, sodass man sehr gut durch kommt.Ich empfehle das Buch Mädchen ab 11 Jahren